Zuschüsse für Kleinunternehmen für verurteilte Verbrecher

Jedes Jahr werden mehr als 650.000 Insassen in die Gesellschaft entlassen. Verurteilte Straftäter haben es schwer, wieder in das zivile Leben überzugehen und Arbeit zu finden; Es gibt jedoch Zuschussmöglichkeiten für Straftäter, die ihr eigenes Unternehmen gründen möchten.

Mikrokreditprogramm

Verurteilte dürfen Geschäftslizenzen erhalten und ein Unternehmen verwalten. Im Jahr 2015 nahm die Small Business Administration (SBA) Anpassungen an ihrem Mikrokreditprogramm vor, um den Bewerberpool um Personen zu erweitern, die sich derzeit in Bewährung oder auf Bewährung befinden.

Prison Entrepreneurship-Programm

Das Prison Entrepreneurship-Programm wurde 2004 in Houston, Texas, gegründet. Die Mission des Programms besteht darin, ehrgeizigen Straftätern bei ihren unternehmerischen Bemühungen zu helfen. Seitdem wurden viele andere Programme für das Gefängnis-Unternehmertum ins Leben gerufen. Diese Programme stellen kein direktes Kapital zur Verfügung, aber sie lehren Verbrecher, wie sie mit Engeln und anderen Investoren zusammenarbeiten. Sie verbinden Verbrecher mit MBAs, Führungskräften und Politikern, um die benötigte Unterstützung zu erhalten. Dabei können Verbrecher lernen, wie sie die Stimmung verbessern und wo sie nach Geld suchen müssen.

Engel-Investor * innen

Angel-Investoren sind daran interessiert, in Unternehmen mit einer starken Zukunft zu investieren. Sie betrachten den Charakter des Unternehmers. Verurteilte können bei der Anwendung auf einen Engel einen Nachteil haben, aber jeder Engel hat seine eigenen Maßstäbe. Engel können bereit sein, in Insassen zu investieren, die Ehrgeiz, Kreativität und Entschlossenheit zeigen.

Beantragung eines Stipendiums als Täter

Verbrecher sind im Nachteil, wenn sie Zuschüsse beantragen, aber das schließt sie nicht aus. Das Wichtigste ist, eine starke Geschäftsidee und einen soliden Geschäftsplan zu entwickeln. Verurteilte Straftäter, die Stipendien verfolgen, müssen zeigen, dass sie über solide unternehmerische Eigenschaften verfügen und den Wunsch haben, ihr Leben zu ändern. Obwohl es ein Stigma gegen Straftäter gibt, haben sie möglicherweise eine bessere Gelegenheit, andere davon zu überzeugen, ihnen bei der Unternehmensgründung zu helfen, als ihnen einen Job zu geben.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar