Finanzierungsquellen für einen Einzelunternehmer

Einzelunternehmen sind in der Regel sehr kleine Unternehmen, die nur begrenzten Zugang zu finanziellen Ressourcen haben. Unternehmenskredite sind häufig größeren, etablierten Unternehmen vorbehalten, die über eine rechtliche Struktur verfügen, beispielsweise eine Kapitalgesellschaft oder eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Viele Einzelunternehmer verbrauchen ihre Ersparnisse und schöpfen ihre Kreditkarten aus, um ihre Geschäfte zu finanzieren. Glücklicherweise können Einzelunternehmer jedoch durch eine gewisse Sorgfaltspflicht eine Vielzahl von Finanzierungsoptionen aus vielen Quellen aufdecken.

Kleine Betriebswirtschaft

Die US-amerikanische Small Business Administration verfügt über eine Vielzahl von Kreditprogrammen für viele Arten von Unternehmen. Die SBA finanziert die Kredite nicht, aber die Agentur garantiert Kredite von privaten Kreditinstituten. Das Darlehensprogramm 7 (a) ist das Hauptprogramm der SBA, das kleinen Unternehmen zu allgemeinen Zwecken angeboten wird. Einzelunternehmer können Unternehmensausgaben wie Betriebskapital, Möbel, Gebäudesanierungen und Mietereinbauten finanzieren.

Engel-Investor * innen

Angel-Investoren stellen Private Equity-Beteiligungen für Einzelunternehmen und andere kleine Unternehmen bereit, um Startvorhaben oder bestehende Geschäftsvorhaben zu finanzieren. In der Regel müssen die Inhaber einen Antrag ausfüllen und Geschäftspläne bei einem Anlegernetzwerk einreichen. Die Anträge werden von Anlegern, die ein Interesse an den Geschäftsideen des Inhabers zeigen, geprüft und geprüft. Nach der Annahme kann der Einzelunternehmer Startkapital oder andere Vorteile vom Anleger erhalten.

Privatanleger

Viele private Organisationen finanzieren Geschäftsvorgänge, die sich nicht für die traditionelle Finanzierung durch Banken eignen. Privatinvestoren stellen Kredite, Kreditlinien, Leasing-Leasinggegenstände oder sonstiges Kapital an Eigentümer zur Verfügung, die die meisten anderen Finanzierungsmittel erschöpft haben. Einzelunternehmer könnten sich auch über Geschäftspartner oder andere assoziierte Unternehmen finanzieren lassen, die über liquide Mittel verfügen, aber kein Interesse an der Durchführung von Geschäftstätigkeiten haben. Finanzpartner sind oft still und treffen keine Geschäftsentscheidungen, sie erhalten jedoch in der Regel einen Teil des Unternehmensgewinns.

Unternehmenszuschüsse

Durch die Bundesregierung oder private Organisationen angebotene Zuschüsse helfen bei der Finanzierung von Unternehmensvorhaben, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind. Um sich für staatliche Zuschüsse zu qualifizieren, müssen kleine Unternehmen die Anforderungen an Größe und Einkommen erfüllen. Einzelunternehmen, die für eine breitere Palette von Finanzhilfemöglichkeiten in Betracht gezogen werden, können als Einzelunternehmen Unternehmenszuschüsse beantragen. Lokale Regierungen stellen auch Zuschüsse für Eigentümer bereit. Staatliche Wirtschaftsförderungsagenturen stellen häufig Zuschüsse für Unternehmen bereit, die sich an Aktivitäten beteiligen, die die lokale Wirtschaft stimulieren.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar