Was ist zyklische Einstellung?

Zyklische Einstellung ist der Prozess der Einstellung und Einstellung von Mitarbeitern in Zeiten, in denen geschäftliche oder wirtschaftliche Faktoren den Personalbedarf erhöhen. Diese Personalstrategie ermöglicht es den Unternehmen, die Rekrutierungs- und Personalausgaben in Zeiten des Unternehmenswachstums mit den Einnahmen abzugleichen. Zyklische Einstellungen können einem Arbeitgeber Vorteile bieten; es kann jedoch auch nachteilig sein.

Kostenkontrolle

Kostenkontrolle ist ein Hauptvorteil der zyklischen Einstellung. Diese Praxis ermöglicht es Unternehmen, die Kosten für Rekrutierung, Einstellung und Schulung in wirtschaftlich schlechten Zeiten zu senken. Es verhindert auch die Erhöhung der Lohnkosten in Zeiten mit sinkenden Einnahmen, sodass Unternehmen die Ausgaben kontrollieren können, um diese Zeiträume zu überstehen. Wenn die Einnahmen nach einem wirtschaftlichen Abschwung steigen, kann ein Unternehmen die Einnahmen erhöhen, um zusätzliche Einstellungs- und Lohnkosten zu rechtfertigen.

Wettbewerb

Obwohl zyklische Einstellungen es einem Unternehmen ermöglichen, die Einstellungs- und Lohnkosten zu kontrollieren, kann ein Unternehmen bei der Einstellung in Zeiten des Wirtschaftswachstums einem höheren Wettbewerb ausgesetzt sein. Ähnliche Unternehmen, die eine zyklische Einstellungsstrategie verfolgen, werden den Bewerbern während dieser Zeiträume wahrscheinlich ähnliche Möglichkeiten bieten. Dies macht es möglicherweise schwieriger, talentierte Mitarbeiter zu finden, um den Personalbedarf zu decken.

Aufbewahrung

Angebote von konkurrierenden Unternehmen können die Einstellung von Neueinstellungen in Zeiten des Wirtschaftswachstums erschweren. Andere Unternehmen verfügen möglicherweise über die finanziellen Mittel, um Ihren Mitarbeitern höhere Löhne und robustere Leistungspakete zu bieten, die Talente von Ihrem Unternehmen ablenken können. Ihr Unternehmen kann Mitarbeiter binden, indem es Gegenangebote mit Gehaltserhöhungen oder zusätzlichen Leistungen anbietet. Dies erhöht jedoch die Kosten Ihres Unternehmens und kann die Rentabilität beeinträchtigen.

Schlechte Mitarbeiter Moral

In einem Unternehmen, das zyklisch eingestellt ist, kann die Moral der Mitarbeiter sinken. Mitarbeiter, die in Zeiten des Wirtschaftswachstums vermehrt eingestellt werden, könnten während eines Unternehmens Entlassungen oder einen wirtschaftlichen Abschwung befürchten. Dies kann dazu führen, dass die Mitarbeiter weniger loyal sind und weniger davon begeistert sind, neue Mitarbeiter zu schulen. Sie könnten befürchten, dass neue Mitarbeiter sie am Ende einer Wachstumsphase ersetzen werden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar