Was ist der Unterschied zwischen einem fiktiven Namengeschäft und einer LLC?

Der Papierkram und die Vorschriften, die mit der Gründung eines kleinen Unternehmens verbunden sind, können überwältigend sein. Leider beginnt die Verwirrung, sobald Sie an einem Unternehmensnamen arbeiten. Zwischen der Auswahl einer Unternehmensstruktur wie einer LLC und der Entscheidung für einen fiktiven Namen für Ihr Unternehmen müssen Sie viel Papierkram durchlaufen und Entscheidungen treffen. Glücklicherweise können Geschäfte als LLC und die Verwendung fiktiver Geschäftsnamen unabhängig voneinander erfolgen. Dies gibt Ihnen etwas Flexibilität, da Ihr Unternehmen den Registrierungsprozess steuert und daran arbeitet, sich auf dem Markt zu etablieren.

Was ist der Unterschied zwischen einem DBA und einem LLC?

Ein Geschäft als, ein DBA und eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung sind zwei verschiedene Arten, sich auf ein Geschäft zu beziehen. Beide Namen können gleich sein oder es können zwei verschiedene Namen für dasselbe Unternehmen verwendet werden. Ein DBA wird häufig als fiktiver Geschäftsname bezeichnet. Dieser Name wird am häufigsten in Marketingmaterialien, Werbung und Beschilderung für ein Unternehmen verwendet. Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist eine Geschäftsstruktur, in der ein Unternehmen seinen Betrieb und die Verteilung von Gewinnen und Verlusten an Mitglieder zur Steuerzeit steuert. Da die Namen unterschiedlich sein können, können Sie Ihre LLC unter einem legalen Namen wie John Smith Plumbing LLC registrieren lassen, während Sie für alltägliche Vorgänge, wie Johns Johns, einen fiktiven Namen verwenden.

Grundlagen der Geschäftsstruktur der LLC

Der Betrieb als LLC bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile gegenüber dem Einzelunternehmensmodell. Eine LLC hat eine beschränkte Haftung, wie der Name vermuten lässt. Inhaber einer Einzelunternehmensgesellschaft können persönliche Vermögenswerte beschlagnahmt finden, wenn eine Operation untergeht oder eine Klage ungünstig beigelegt wird. Bei einer LLC steht nur das Geschäftsvermögen zur Verfügung. Die Kosten für die Registrierung einer LLC variieren von Staat zu Staat. Louisiana berechnet 100 US-Dollar für die Einreichung von Organisationsartikeln und 25 US-Dollar für die Reservierung eines Namens, während Colorado für die Einreichung von Organisationsartikeln ab Oktober 2018 50 US-Dollar verlangt.

Eine LLC ermöglicht es auch mehreren Partnern, ein Unternehmen zu betreiben und dabei unterschiedliche Eigentumsverhältnisse aufrechtzuerhalten. Wenn Sie den größten Teil des Geldes für die Gründung eines Unternehmens aufbringen, die letzten 25 Prozent der Finanzierung jedoch auf einen Partner angewiesen sind, können Eigentumsanteile von 75 und 25 Prozent entsprechend der ursprünglichen Investition eingerichtet werden. In ähnlicher Weise können die Eigentumsverhältnisse das Ungleichgewicht widerspiegeln, wenn ein Partner stärker in den täglichen Betrieb eingebunden ist. Wenn das Unternehmen eine Informationsrückgabe beim Internal Revenue Service einreicht, wird ein Teil der Einnahmen und Ausgaben den Partnern auf der Grundlage der prozentualen Eigentumsverhältnisse zugewiesen.

Vorteile eines DBA-Namens

Ein DBA-Name verleiht Ihrem Unternehmen eine Form der Anonymität. Dies kann wichtig sein, wenn Sie als LLC organisiert sind, die als Ihr gesetzlicher Name eingetragen ist. Ein DBA-Name gibt Ihnen auch die Flexibilität, Ihre Marken- und Geschäftsperson zu ändern, ohne eine neue LLC zu gründen. Die primären DBA-Kosten sind eine Anmeldegebühr für die Bearbeitung des Antrags durch eine staatliche Agentur. In Texas erhebt der Außenminister einen Antrag auf 25 US-Dollar für einen angenommenen Namen, während das New Jersey Department of Revenue einen Antrag auf Verwendung eines alternativen Namens für einen Zeitraum von fünf Jahren ab Oktober 2018 erhebt.

Wahl eines DBA vs. LLC

Da Sie sowohl einen DBA-Namen als auch einen LLC-Namen haben können, müssen Sie Ihr Geschäftsbranding und die Strukturierung Ihres Unternehmens berücksichtigen. Wenn Sie ein Serienunternehmer sind oder mehrere Nebenaktivitäten unter dem Dach einer LLC durchführen möchten, möchten Sie möglicherweise jeden Bestandteil Ihres Geschäftsimperiums mit einem anderen DBA-Namen unterscheiden. Zum Beispiel könnte John Smith Enterprises LLC Ihr gesetzlicher Name mit dem Staat und der IRS sein, während Sie unter DBA-Namen wie John Smith Auto Repair, John Smith Auto Parts und John Smith's Towing Service arbeiten.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar