Was ist der kritischste Schritt im Entwicklungsprozess neuer Produkte?

Das Freigeben eines neuen Produkts ist keine leichte Aufgabe. Wenn das Produkt nicht wie geplant verkauft wird, handelt es sich um eine verschwendete Investition in Werbung, Lagerkosten und Herstellung. Um dieses Szenario zu vermeiden, ist es wichtig, einen schrittweisen Prozess der Entwicklung und anschließenden Veröffentlichung des Produkts zu verfolgen. Obwohl alle Stufen der Produktentwicklung wichtig sind, ist eine die kritischste Stufe im Prozess.

Der Prozess

Der erste Schritt des neuen Produktentwicklungsprozesses ist die Ideengenerierung und das Screening. Während dieses Prozesses müssen Sie das Konzept sowie die vorgeschlagenen Funktionen und Vorteile ausarbeiten. Der nächste Schritt besteht in der Erforschung und Erprobung des Konzepts, um zu sehen, ob es realisierbar ist. Nach diesem Schritt müssen Sie einen Marketingplan entwickeln, um das Endprodukt zu entwerfen und der Zielgruppe bekannt zu machen. Nach der Veröffentlichung des Produkts in Testmärkten erfolgt die endgültige Veröffentlichung des neuen Produkts in der Öffentlichkeit.

Kritischsten

Der kritischste Schritt des neuen Produktfreigabeprozesses ist Forschung und Test. Obwohl ein Produkt bei seiner Konzeption wie eine clevere Idee erscheint, könnte ein tieferer Blick auf die größten Schwachstellen verweisen. Zum Beispiel stellen Sie möglicherweise fest, dass ein anderes Unternehmen versucht hat, ein ähnliches Produkt mit düsteren Ergebnissen zu veröffentlichen. Beim Testen von Produktproben können potenzielle Gefahren für den Benutzer aufgedeckt werden. Zum Beispiel haben einige Kinderspielzeuge kleine Teile, die abbrechen und ein Erstickungsrisiko verursachen können.

Patentrecherche

Ein weiterer Grund, warum der Produktrecherche-Schritt wichtig ist, ist, dass Sie sicherstellen müssen, dass eine andere Person kein Patent auf Ihre genaue Produktidee hat. Ein Patent schützt eine Idee für eine bestimmte Erfindung für einen bestimmten Zeitraum. Wenn Sie das Geld für die Herstellung und den Verkauf eines Produkts ausgeben, ohne nach einem vorhandenen Patent zu suchen, kann dies zu kostspieligen Konflikten führen.

Schwerpunktgruppen

Viele Produkte versagen, weil der Hersteller die Meinung des Zielkunden nicht berücksichtigt. Eine Fokusgruppe ist ein nützliches neues Produktforschungsinstrument, um die Meinungen der anvisierten Verbraucher zu ermitteln. In einer Fokusgruppe hat jedes Mitglied die Möglichkeit, eine Auswahl des neuen Produkts, der vorgeschlagenen Anzeigen und der wichtigsten Produktmerkmale zu überprüfen. Als Produkthersteller haben Sie die Möglichkeit, Fragen an die Fokusgruppe zu stellen, um festzustellen, wie wahrscheinlich es ist, dass seine Mitglieder das Produkt kaufen, und wie viel sie zahlen würden, damit Sie einen fairen Preis festlegen können. Eine Fokusgruppe bietet möglicherweise auch Ideen zur Verbesserung des aktuellen Designs.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar